Kulturzentrum Kleinbahnhof

Veranstaltungen




      17.08.19
20.00 Uhr Night of the Creeps

Es ist bald soweit, die vierte NIGHT OF THE CREEPS steht an! Wir haben keine Mühen gescheut euch wieder 3 hervorragende Bands zu präsentieren. Also streicht euch den Termin dick im Kalender an! Wir freuen uns, eine Wundervolle Party mit euch zu feiern mit der Musik von:

Frisbolice (Oldenburg)
The Silvertones(Wolfenbüttel)
Rhythm Torpedoes - WILD Records (Marburg)

(Bild vergrößern mit Mauszeiger!!)


26.08.19

19.00 Uhr ADFC Kreisverband Osterholz Aktiventreffen

Die Aktiven des ADFC Kreisverbandes Osterholz, treffen sich jeden letzten Montag im Monat im KUZ, Am Kleinbahnhof, um Strategien ihrer Arbeit zu besprechen und Aktivitäten zu planen.
An unserer Arbeit Interessierte sind herzlich willkommen! Weitere Infos unter: www.adfc-osterholz.de


30.08.19
20.00 Uhr Konzert: Strom und Wasser "Eine Million gegen Rechts"

Nach zwölfjähriger Bandgeschichte präsentiert sich Strom & Wasser angriffslustiger, spielfreudiger und bunter denn je:
100 Konzerten in 100 Städten – 1 Million gegen Rechts!

Seit Jahren das Extremste, was man unter der Bezeichnung „Liedermacher“ finden kann, halten die Damen und Herren von Strom & Wasser nicht nur durch ihre brilliante Musik, ihren hohen Gute-Laune Faktor und der wilden Mischung aus Politik, Party und anspruchsvollen Texten das Konzertpublikum im Bann – auch ihre poltischen Aktionen sind spektakulär. 1000 km sind sie für Obdachlose durch die Republik gelaufen, 800 km für den Artenschutz durch deutsche Flüsse geschwommen fast 7000 km für Flüchtlinge durch die Lande geradelt – um dann mit Weltklasse- Musikern auf Tour zu gehen, die in deutschen Flüchtlingslagern ohne Auftrittsmöglichkeiten leben. Mehr als 100.000 Euro Spenden für die Betroffenen konnten Heinz Ratz und seine Band dabei sammeln.

Und auch nach zwölfjähriger Bandgeschichte präsentiert sich Strom & Wasser angriffslustiger, spielfreudiger und bunter denn je: Ska-Punk-Polka-Randfiguren-Walzer-Rock mit stark kabarettistischer Schlagseite. Ein unbedingtes Muß für jeden, der mehr als nur den üblichen Mainstream sucht.

Gemeinsam mit Konstantin Wecker gründete Heinz Ratz das „Büro für Offensivkultur“, eine musikalische Eingreiftruppe für Menschlichkeit und Demokratie.

Nun startet Ratz sein erste Großoffensive. In 100 Konzerten in 100 Städten will er gemeinsam mit lokalen und bekannten Künstlern insgesamt 1 Million Euro für selbstverwaltete Jugendhäuser und Soziokulturelle Zentren in Sachsen, Brandenburg und Thüringen sammeln. Der Grund: Er sieht sie durch rechtspopulistische Parteien in Landtag und auf kommunaler Ebene in ihrer Existenz bedroht.

www.strom-wasser.de

(Bild vergrößern mit Mauszeiger!!)

  



05.09.19
19.00 Hermanns Spieleabend


jeden 1. Donnerstag im Monat bietet Hermann neben dem KuZ-Plenum einen Spieleabend an. Es sind alle Menschen von Nah und Fern, egal ob jung oder alt, gern gesehen. Spiele und Spaß müssten mitgebracht werden, Getränke sind vorhanden


11.09.19
19.00 Uhr attac-Treffen der Regionalgruppe-OHZ

Eingeladen sind wie immer nicht nur Attac-Mitglieder sondern natürlich auch alle an der Arbeit von Attac Interessierten.
Für weitere Informationen zu den aktuellen Themen, lohnt ein Blick auf die Internetseite:
http://www.attac-netzwerk.de/osterholz/startseite/


13.09.19
19.30 Uhr Vortrag: Bike & Milk

von Anke Heyer, eine Radtour durch Osteuropa auf den Spuren der Milch!
Ein Gemeinschaftsprojekt der BIOS und des ADFC, ADFC Osterholz, Bike & Milk
Eintritt frei! Spenden erbeten.

(Bild vergrößern mit Mauszeiger!!)





14.09.19
19.30 Uhr 1.Offene Bühne um KuZ

Die erste Offene Bühne in OHZ!
Offen für alle Musiker*innen aus OHZ und umzu, die akustische Instrumente spielen und/oder singen.
Einzeln oder im Ensemble, alt oder jung, zum Mitsingen oder als Vortrag, Folk, Volksmusik, Schlager oder Jazz, ob Beatbox oder Klassik...alles geht. Außer elektrisch verstärkten Instrumenten. Akustisch soll es werden !
Spielt, was euch gefällt! Ihr müsst keine Profis sein - ihr könnt sogar gerade erst angefangen haben, ein Instrument zu lernen. Ihr könnt ein eingespieltes Team sein. Ihr könnt meisterhaft spielen. Die Bühne im KUZ wird an diesem Abend für alle da sein. Und das Publikum viel zu sehen und hören bekommen !
Eine Ukulelen-Gruppe wird den Abend eröffnen und später ein kleines Set zum Mitsingen für alle spielen.
Pro Musiker*in oder Ensemble sind maximal 3 Stücke vorgesehen.
Bitte unbedingt vorher anmelden, damit wir das Programm passend zusammenstellen können.

Eintritt frei! Spenden erbeten.

Hier gehts zur
Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/834598580237647/

 




22.09.19
17.00 Uhr Szenische Lesung mit Musik

Das Trio KlangVers (Schauspiel und Musik) gestaltet seit 2014 literarisch-musikalische Lesungen mit Texten von Eugen Roth, Joachim Ringelnatz, Wilhelm Busch, Heinz Erhardt, Christian Morgenstern und weiteren Dichtern im Zusammenspiel mit Instrumentalmusik vom Barock bis zum Impressionismus. Angelica Marcard und Heike Vroom-Lescow (Texte) lernten sich bei Schauspielseminaren unter der Leitung von Beate Krützkamp (UdK Berlin, Tschechow-Studio) kennen, die auch Regie bei den Lesungen führt. Die frei vorgetragenen Texte werden szenisch dargestellt und so zum Leben erweckt. Ricarda Streckel ist studierte Flötistin und freischaffende Künstlerin in Bremen und findet immer die passende Musik zu den Texten.

https://www.ricarda-streckel.de/projekte/trio-klangvers

 

28.09.19
20.00 Uhr Bruce, Besch & Bramkamp - A scottish Evening
Einlass 19.30 Uhr
Ein schottischer Abend im Kleinbahnhof!



30.09.19
19.00 Uhr ADFC Kreisverband Osterholz Aktiventreffen

Die Aktiven des ADFC Kreisverbandes Osterholz, treffen sich jeden letzten Montag im Monat im KUZ, Am Kleinbahnhof, um Strategien ihrer Arbeit zu besprechen und Aktivitäten zu planen.
An unserer Arbeit Interessierte sind herzlich willkommen! Weitere Infos unter: www.adfc-osterholz.de


05.10.19
19.00 Uhr Ukulele Overnite spielt Zappa

Im letzten Jahr war die Bude voll...nun kommen wir wieder!
Ukulele Overnite entstand 2011 als Youtube-Projekt von Kiki Schmidt, die als begeisterte Ukulele-Spielerin Frank Zappas Musik für das kleine Instrument bearbeitete. Die erste Live-Besetzung spielte 2013 zum Vergnügen des mitsingenden Publikums beim Zappanale-Festival in Bad Doberan. Nach weiteren Youtube-Experimenten, u.a. mit einer 13-köpfigen Band von Musikern aus 3 Kontinenten, fand sich im Frühjahr 2017 die neue Live-Besetzung mit Wolfgang Schmidt (bass uke) und den Bremer Jazz-Musikern Eckhard Petri (sax) und Marc Prietzel (drums) um Kiki Schmidt (ukulele, vocals) zusammen.
Ein jazzig-rockiges Programm mit Songs von Frank Zappa und ein paar Spritzern Tom Waits erwartet euch!

(Bild vergrößern mit Mauszeiger!!)